Druckerprofi Tinten- und Tonerfinder

Qualität unserer Alternativprodukte

Auf dem Markt für Laserdrucker, Kopierer und Multifunktionslasergeräte gibt es eine unübersichtliche Fülle von Angeboten.
Jeder Anwender dieser Drucktechnik steht vor der Qual der Wahl.

  • Muss ich eine original Druckerpatrone kaufen, so wie es mir der Hersteller meines Drucker empfiehlt?
  • Kann ich meine Druckkosten nicht durch den Kauf einer kompatiblen Druckerpatrone senken?
  • Muss ich dabei Qualitätseinbußen hinnehmen?
  • Welches Produkt ist das Passende?

Seit 2004 beschäftigen wir uns genau mit dieser Thematik und können diese Fragen beantworten:


Profi-Aufbereitung von Tintenpatronen:

  • Ausschließliche Verwendung von originalen Leerpatronen.
  • Professionelle Reinigung jeder einzelnen Patrone.
  • Befüllung der Patronen in speziellen Maschinen.
  • Füllmengenkontrolle für höchstmögliches Druckvolumen.
  • Testdruck zur Qualitätssicherung.
  • Versiegelung und Verpackung.

Qualität der Tintenpatronen

Druckkopf

Die Tintenpatrone ist das Herzstück aller Tintenstrahldrucker. Ohne dieses wichtige Bauteil ist keine Funktion möglich. Ob Druckkopfpatrone oder Tintentank, in aktuellen Druckern ist in der Regel eine empfindliche Steuerelektronik an der Patrone erforderlich, die einen Ausdruck überhaupt erst möglich macht. Aber das ist nicht alles.

Die Tinte selbst ist die unverzichtbare und entscheidende Komponente für den zuverlässigen Betrieb. Wer mit Tinte druckt kann natürlich immer auf das Originalprodukt des Herstellers zurückgreifen.

Und genau hier liegt auch ein enormes Sparpotential:
Die Aufbereitung einer leeren Tintenpatrone gewährleistet eine ebenso zuverlässige Funktion wie ein meist teures Original und ist dabei bedeutend preiswerter.

Bei der Aufbereitung kommt es darauf an, dass Leermodul und Tinte perfekt zusammenspielen. Wir verwenden keine Universaltinte, sondern immer abgestimmte Tinte für die jeweiligen technischen Erfordernisse des Druckers. Deswegen arbeiten wir seit 2004 mit einem der weltweit größten Tintenhersteller zusammen, der hier in Deutschland ansässig ist. Billige Tintenpatronen bekommt man fast überall, aber nicht allein der Preis ist entscheidend.

Wir garantieren Ihnen getestete Profi-Qualität zum kleinen Preis – und Sie dürfen bei uns die gleiche Reichweite und Leistung wie beim Original erwarten. Durch die professionelle Aufbereitung bereits vorhandener Leerpatronen tragen wir außerdem dazu bei, dass nicht durch die Verwendung nachgebauter kompatibler Patronen neuer Abfall produziert oder sogar importiert wird.


Profi-Aufbereitung von Tonerkartuschen:

  • Ausschließliche Verwendung von originalen Leerpatronen.
  • Manuelle Demontage und Sichtkontrolle der Komponenten.
  • Reinigung der Bauteile in professionellen Maschinen.
  • Austausch von Verschleißteilen in Erstausrüsterqualität.
  • Befüllung mit Qualitäts-Tonerpulver in speziellen Maschinen.
  • Austausch von verbrauchter Elektronik für die Patronenerkennung.
  • Testdruck zur Qualitätssicherung.
  • Schutzverpackung zur Sicherung gegen Transportschäden.

Qualität der Tonerkartuschen

Laserdrucker

Für die meisten Laserdrucker gibt es alternative Produkte, die deutlich günstiger sind und in Qualität und Leistung dem Original in keiner Weise nachstehen. Aber auch hier ist Vorsicht geboten:

Manche „Billigtoner“ sind zwar kompatibel, aber bieten oft nicht die gewünschte Qualität und Reichweite. Dabei handelt es sich oft um Nachbauten, sogenannte Klone, die nach aktueller Rechtslage oft sogar Patente der Originalhersteller verletzen.

Wir verwenden für unsere Tonerkartuschen ausschließlich das originale Leermodul des Druckerherstellers und hochwertige Ersatzteile, um eine originalgetreue Passgenauigkeit und Druckleistung zu erreichen. Bei uns entscheidet Leistung und Qualität – unter Beachtung aller Urheberrechte.

Wir bieten Profi-Qualität zum kleinen Preis – nicht zum Allerbilligsten.

Sparen und die Umwelt schonen

Kaum jemand macht sich Gedanken über die Herstellung von Druckerpatronen und Tonerkartuschen. Dabei werden diese größtenteils aus Kunststoff und somit aus dem Rohstoff Erdöl gefertigt. Man benötigt für die Herstellung mehrere Liter davon. Die Produktion erfordert zusätzlich noch eine enorme Menge an Energie. Wertvolle Ressourcen werden dadurch verbraucht – und bei nur einmaligem Gebrauch verschwendet.

Nach der Benutzung landen die meisten Druckerpatronen auf unseren Deponien. Der Theorie nach benötigt eine Druckerpatrone rund 450 Jahre, um dort vollständig zu verrotten.

Wir gehen seit 2004 den Weg, dass wir bereits vorhandene Druckerpatronen nutzen, um diese aufzubereiten. Die Module der Original-Hersteller sind in der Regel so solide konstruiert, dass eine mehrfache Verwendung problemlos möglich ist – ohne Qualitätsmängel. Das spart nicht nur Rohstoffe, sondern auch Ihr Geld. Die Druckkostenersparnis kann je nach Ausführung und Modell des Druckers zwischen 30 und 50 Prozent im Gegensatz zum Originalprodukt liegen. Profi-Qualität und Umweltschutz gehören für uns zusammen.

Durch den Kauf von wiederbefüllten Tintenpatronen und Tonerkartuschen sparen Sie nicht nur viel Geld, sondern leisten auch einen wichtigen Beitrag zur Schonung der Umwelt:

  • Mehrfache Verwendung bereits vorhandener Leerpatronen.
  • Fachgerechte Entsorgung von verschlissenen Bauteilen.
  • Mehrfache Verwendung von hochwertigen Ersatzteilen.
  • Kein zusätzlicher Import von Nachbauten.
Recycle


Zahlung und Versand
Vorauskasse
PayPal
Amazon Pay
DHL

Lade ...